Verbindung schaffen, Teamgeist fördern, gemeinsam auf Entdeckungstour gehen.

Der jährliche Betriebsausflug in unserer Firma ist immer ein besonderes Highlight – nicht zuletzt auch deswegen, weil im Vorfeld alles streng geheim gehalten wird. Und das obwohl sich alle redlich Mühe geben, unsere Kollegin Iris zum Plaudern zu überreden. Die Einsätze steigen dabei von Jahr zu Jahr, aber Iris hält dicht. Nicht´s zu machen.

So auch dieses Jahr. Erst auf der Fahrt nach Hattingen gab es die Auflösung: Eine Softrafttour auf der schönen Ruhr mit anschließendem Barbecue!

In Hattingen angekommen ging es nach einer kurzen Einweisung durch unseren Tourguide Björn auch direkt los.
Über die 50 m lange Bootsrutsche direkt am Hattinger Ruhrwehr, weiter mit der flotten Strömung durch die Kurven der Ruhr, durch ein paar kleinere Stromschnellen in ruhigeres Gewässer. Nach einer kurzen Pause inklusive flüssiger, hellgoldener Verpflegung wurde bis zur Bootsrutsche in Bochum-Dahlhausen weiter gepaddelt und viel gelacht. Nach ca. 2 Stunden auf dem Wasser hatten wir unser Ziel erreicht und wurden mit einem reichhaltigen Barbecue begrüßt.

Über Bord ist übrigens an diesem Tag niemand gegangen – auch wenn wir ganz kurz unseren neuen Azubi dafür im Blick hatten.
Ein bißchen Spaß muss sein!

An diesem Samstag stimmte einfach alles: Die Sonne schien, es wurde viel gescherzt und gelacht und die Verpflegung war spitze.
Liebe Iris, es war wie immer perfekt geplant und organisiert. Vielen Dank dafür!

 

Team Koitka on Tour