Unser Team beim Fahrsicherheitstraining.

Sicherheit ist uns als Koitka Innenausbau GmbH sehr wichtig, auch im Sinne unserer Kollegen. Natürlich hat jeder der Auto fährt schon einmal eine brenzlige Situation erlebt und ist im besten Fall daran gewachsen. Aber wie reagiert z. B. ein Sprinter bei einer Vollbremsung oder in einer nassen Kurve? Dinge, die immer vorkommen können, die man aber im normalen Straßenverkehr nicht ausprobieren kann (und sollte!).

Also haben wir uns aufgemacht und mit unserem Team den ADAC in Kaarst besucht. Bei allerbestem Wetter (Nieselregen, grau in grau und kalt) hatten wir eine Menge Spaß und haben alle tatsächlich sehr viel für uns mitnehmen können. Nicht nur, dass man bei einer Vollbremsung mit ganzem Gewicht die Bremse durchtritt und der Wagen trotzdem lenkbar bleibt, sondern auch wie erschreckend weit der Bremsweg auf nassem Kopfsteinpflaster ist und wie sehr er sich mit steigender Geschwindigkeit um das Mehrfache verlängert.
Wir sind jedenfalls nachhaltig beeindruckt.

Das war mit Sicherheit nicht unser letztes Fahrsicherheitstraining – schließlich wollen wir auch morgen noch sicher zu Ihnen kommen.

 

Team Koitka auf großer Fahrt